Willkommen beim SPD Ortsverein Burgebrach

Burgebrach braucht Sie!

Im März 2014 finden die Kommunalwahlen zum Bürgermeister und Gemeinderat, zum Landrat und zum Kreistag statt. Wenn Sie sich einbringen wollen, so wäre das die beste Gelegenheit in einer Gruppierung mitzuarbeiten oder für das Amt als Mitglied des Gemeinderates zu kandidieren.
Wir brauchen Ihre Ideen, Gedanken, Vorschläge, ebenso wie Ihren gesunden Menschenverstand und ihre Empathie für die Sorgen und Anliegen der Mitbürger. Konstruktive Kritik motiviert uns, gemeinsam die besten Lösungen für Burgebrach zu finden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht:

info(at)spd-burgebrach.de

Ihr SPD Ortsverein Burgebrach

 
 

Umwelt MdB Andreas Schwarz: Unkonventionelles Fracking wird verboten - Erdgasförderung nur mit hohen Umweltstandards

Unkonventionelles Fracking wird verboten. Fracking zu Forschungszwecken ist nur nach Zustimmung der Länder möglich. Die Erdgasförderung in Deutschland wird sauberer.

Veröffentlicht von SPD im Unterbezirk Bamberg-For am 23.06.2016

 

© Foto: Bundesarchiv Ortsverein OV Bischberg lädt ein zur Bonnfahrt "Auf Willys Spuren"

Der SPD-Ortsverein Bischberg plant, vom 30. September (Freitag) bis zum 02. Oktober (Sonntag) 2016 an den Rhein zu fahren und den Spuren Willy Brandts zu folgen. Noch vor dem Feiertag kehren die Teilnehmer also heim nach Bischberg! Neben dem Willy-Brandt-Haus werden wir auch das Konrad-Adenauer-Haus in Rhöndorf sowie den Petersberg besuchen.

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 21.06.2016

 

MdB Andreas Schwarz im Austausch mit dem Schriftsteller und Islamexperten Nevfel Cumart Allgemein MdB Andreas Schwarz organisiert Podiumsdiskussion: Was ist der Islam in Deutschland?

Gehört der Islam zu Deutschland? Wie deutsch ist der Islam hier lebender Muslime? Der SPD-Ortsverein Hallstadt hatte in den Kulturboden zur Podiumsdiskussion „Der Islam in Deutschland“ eingeladen. Zusammen mit dem Bamberger Islamwissenschaftler, Prof. Patrick Franke, der Beauftragten für den interreligiösen Dialog der Bamberger DITIP Moschee, Daniela Isljami, dem Bamberger Autor Nevfel Cumart sowie dem Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz (SPD) ergab sich mit den rund 120 anwesenden Zuhörern eine lebhafte Diskussion. „Die Große Zahl an Zuhörern zeigt, dass das Thema bewegt und gerade jetzt zu diskutieren ist“, stellte die Vorsitzende des Hallstadter SPD-Ortsvereins, Angelika Keller, fest.

Veröffentlicht von SPD im Unterbezirk Bamberg-For am 20.06.2016

 

Ratsfraktion Jonas Merzbacher neuer Fraktionsvorsitzender der SPD im Bamberger Kreistag

Seit Dienstag, dem 14.06.2016 führt Jonas Merzbacher, Gundelsheimer Bürgermeister und Vorsitzender der SPD Bamberg-Forchheim die SPD-Kreistagsfraktion Bamberg. Im Tandem mit der stellvertretenden Vorsitzenden Patricia Hanika, zweite Bürgermeisterin aus Schlüsselfeld, führt er nunmehr die 10-köpfige Fraktion.

Zu Beginn der Wahlperiode 2014 hatte man sich darauf geeinigt, alle zwei Jahre über den Fraktionsvorsitz zu entscheiden. Die ersten zwei Jahre stand Carsten Joneitis, Oberhaider Bürgermeister und BLSV-Vorsitzender in der Region Bamberg, der Fraktion vor. Joneitis unterstreicht, dass er bei der turnusgemäßen Neuwahl des Fraktionsvorsitzenden nicht gegen Merzbacher angetreten ist: "Jonas Merzbacher hat meine volle Unterstützung".

Veröffentlicht von SPD Bamberg Land am 16.06.2016

 

Umwelt SPD Bamberg startet mit eigenem "Roten Radel-Team" beim Stadtradeln in Bamberg!

Bamberg, Fahrradstadt Süddeutschlands, wird sich vom 6. bis 26. Juni 2016 erneut am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN (www.stadtradeln.de) beteiligen. Auch die Bamberger SPD nimmt mit einem "Roten Radel-Team" teil - daher sind alle Genossinnen und Genossen im Unterbezirk Bamberg herzlich eingeladen, mitzumachen! Erneut beteiligt sich auch der Landkreis Bamberg am STADTRADELN.

Bereits 2015 wurden in Bamberg sämtliche Rekorde übertroffen. Im Kampagnenzeitraum wurden über 60.000 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Das entspricht einer Strecke von „einundeinhalbmal rund um den Äquator und einer Ersparnis von 8,7 Tonnen Kohlendioxid in nur drei Wochen – das sind starke Zahlen und ein beachtenswerter Beitrag zum lokalen Klimaschutz“, so Oberbürgermeister Andreas Starke. Das Rahmenprogramm im Projektzeitraum umfasst Fahrradtouren, Filme, eine politische Diskussionsrunde des VCD zum Radverkehr sowie zum Abschluss, am 26.06. eine Sternfahrt nach Kemmern.

In ganz Deutschland haben sich im vergangenen Jahr über 300 Kommunen beteiligt. Alljährlich ruft das Klima-Bündnis, das größte kommunale Netzwerk zum Klimaschutz, dem  Stadt und Landkreis Bamberg bereits vielen Jahren angehören, zum STADTRADELN auf. Beim STADTRADELN sind Kommunalpolitiker sowie Bürgerinnen und Bürger eingeladen, drei Wochen kräftig in die Pedale zu treten. Ziel ist es, möglichst viele Fahrradkilometer beruflich wie privat für den Klimaschutz und für die Welterbestadt sowie den Landkreis Bamberg zu sammeln.

Veröffentlicht von SPD im Unterbezirk Bamberg-For am 03.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 234025 -

Neu: Wir twittern für Sie


Alle wichtigen Kurznews aus der Region Bamberg auf einen Blick. twitter.com/spd_bamberg
 

Mitmachen

Besucher

Besucher:234026
Heute:2
Online:1
 

Wetter

  • Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt. Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),
  • Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!. Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch
  • In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur. Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist
  • WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt. Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven
  • SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein. Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer